BOOMTOWN feat. Benni Jud

Freitag, 10.11.2017
20:30 Uhr

Eintritt: 14€, Ermäßigt 11€

Play „Yellowjackets“

Die „Yellowjackets“ sind eine stilprägende amerikanische Fusionband, die sich Anfang der 1980er Jahre als instrumentaler Ableger aus der Band um Robben Ford heraus entwickelte.
„Boomtown“ ist eine Band aus dem Großraum Stuttgart, die hauptsächlich Titel und Arrangements aus der 2. Yellowjackets Besetzung um Bob Minzer interpretieren.
Für Benni Jud ist der Termin im Jazzclub ein Heimspiel, denn er stammt ursprünglich aus Urbach und ist bereits viele Jahre Mitglied im Session 88.
In den letzten Jahren entwickelte er sich zu einem gefragten Live- und Studiobassisten der deutschen Musikszene und ist darüber hinaus auch als Sänger, Komponist und Produzent tätig.
Das Quartett stellt seine Debüt-CD „Honesty“,die im April 2017 veröffentlicht wurde, vor.

Besetzung:
Christoph Beck (Saxophon), Anselm Krisch (Keyboard), Benni Jud (Bass)