Jan Prax Quartett

Du bist so jung und spielst so großartig. Ich hasse Dich

Freitag, 18.01.2019
20:30 Uhr

Eintritt: 16€, Ermäßigt 12€

Foto: Ben Gerstner

Mit diesem Kompliment ehrte kein geringerer als David Sanborn Jan Prax nach einem Konzert bei den Leverkusener Jazztagen.

Die Augsburger Allgemeine sieht in seinem Quartett „ein energiegeladenes Kuriosum erster Güte“. In seiner Musik findet man Einflüsse aus dem Straight Ahead Jazz der 50er und 60er Jahre, des Hip Hop und Rhythm & Blues. Mit seinem frischen pulsierenden Sound ist das Jan Prax Quartett einer der vielversprechenden Newcomer des Young German Jazz.

Jan Prax – Alt & Sopran Saxophone, Komposition
Martin Sörös – Piano & Fender Rhodes, Komposition
Tilman Oberbeck – Double Bass
Michael Mischl – Schlagzeug