abgesagt – Kari Ikonen

Piano Solo

Freitag, 20.11.2020
20:30 Uhr

Eintritt: 19€, ermäßigt 15€

Update 02.11.20: der 2. (teilweise) Lockdown trifft auch uns – (mind) für den November 2020 müssen wir unsere Konzerte absagen – bereits gekaufte Karten können in der Bücherstube Seelow zurückgegeben werden
Bleiben Sie gesund & uns gewogen – wir kommen zurück!

Der finnische Pianist und Komponist Kari Ikonen hat sich für sein neues Solo-Album von Wassily Kandinskys Malerei inspirieren lassen: „Kandinsky, einer meiner Lieblingsmaler, hat seine Bilder in drei Kategorien unterteilt: Impressionen, Improvisationen und Kompositionen. ‚Improvisationen‘ waren spontane Äußerungen einer inneren Stimmung oder eines Gefühls, direkt aus der Seele des Künstlers. ‚Impressionen‘ waren ebenfalls Improvisationen, aber mit äußeren Einflüssen… ‚Kompositionen‘ waren Ausdrücke innerer Visionen, die bewusst gestaltet wurden … Was für eine perfekte Analogie zu meiner Musik!“
Ikonen nutzt für seine Musik eine Reihe ungewöhnlicher Techniken. Seine einzigartige Erfindung, das revolutionäre Maqiano, ermöglicht es ihm, die Maqamat (Arabische Skalen) auf dem Flügel zu spielen. Er hat für seine Kompositionen mehrere internationale Preise gewonnen.

Kari Ikonen – Piano

seine Homepage & in Wikipedia
Hörbeispiele auf YouTube

& hier geht es direkt zu den Eintrittskarten

DatenschutzImpressum