Ketil Bjørnstad

Freitag, 17.03.2017
20:30 Uhr

Eintritt: 24€, Ermäßigt 19€

Bitte beachten !! Keine Abendkasse. Konzert fast ausverkauft. Wenige restkarten über die Bücherstube Seelow, TeL. 07181-62370

Kultpianist aus Norwegen

Ketil Bjørnstad zählt zu den bedeutendsten Pianisten Europas. Sein melodiöses Spiel fußt ebenso auf Elementen der europäischen Konzertmusik wie auf seinem großen, durch den Jazz inspirierten Improvisationsvermögen. Seine Kompositionen wurden u. a. in Filmen von Jean-Luc Godard oder Ken Loach verwendet. Obwohl man Ketil Bjørnstad allgemein dem Jazz zurechnet, liegen seine Wurzeln doch in der Klassik.
Er debütierte 1969 mit Bartóks drittem Klavierkonzert beim Osloer Philharmonischen Orchester. Gerade dieser klassische Hintergrund macht seinen Jazz einzigartig. Einem noch größeren Publikum ist Ketil Bjørnstad darüber hinaus als Schriftsteller bekannt. Seine Novelle „Vindings Spiel“ war auch in Deutschland in den Bestsellerlisten an vorderster Stelle vertreten. Ein Kultmusiker im Schorndorfer Jazzclub!

Presse