The Jacob Manz Project

Samstag, 07.12.2019
20:30 Uhr

Eintritt: 15€, ermäßigt 12€

Mit zwölf Jahren, das war im Jahre 2012, wurde Jakob Manz als Wunderkind gefeiert, als er höchst virtuos Jazz-Standards auf der Blockflöte spielte …

Heute ist „The Jakob Manz Project“ eine Formation junger Musiker, die Funk, Soul und Fusion zu einem eigenen Bandsound mischen, der einen energiegeladenen und lebendigen Charakter hat. Mit Spielwitz und impulsiver Leidenschaft werden diese Musikstile präsentiert. Man darf gespannt sein auf Titel von Musikern wie David Sanborn, Herbie Hancock oder Miles Davis, und natürlich auf stilgerechte Eigenkompositionen. The Jakob Manz Project gewann 2018 den 1. Preis bei Future Sounds der Leverkusener Jazztage.

Pressestimme von Klaus Graf: „Jakob hat eine außerordentliche Musikalität – verfügt über ein tolles Bluesfeeling und ein erstaunliches  Harmonie-verständnis.“

Jakob Manz – Altsaxophon
Frieder Klein – Bass
Hannes Stollsteimer – Piano
Paul Albrecht – Schlagzeug

mehr zu der Band hier

Hörbeispiele (auf der aufgerufenen Seite nach unten zum Project)

 

& hier geht es direkt zu den Eintrittskarten